Wir bieten integriertes Asset Management über den gesamten Investitionszyklus einer Immobilie – oder modulare Leistungspakete.

Ankauf

Die Leistungstiefe im Ankauf passen wir dem Bedarf an; von Unterstützung der Due Diligence bis hin zu deren Steuerung.

Haltephase

Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in der Haltephase. Als Asset Manager übernehmen wir die Verantwortung für die optimale Wertentwicklung einer Immobilie.

Verkauf

Wir stellen einen reibungslosen Verkaufsprozess sicher durch saubere Daten, geordnete Unterlagen und kompetente Beantwortung von Fragen.

HALTEPHASE

Asset Management

WIR ÜBERNEHMEN DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE WERTENTWICKLUNG EINER IMMOBILIE WÄHREND DER HALTEPHASE.

Bewirtschaftung

Wir entwickeln eine Objekt-/ bzw. Portfoliostrategie, auf deren Basis wir dann das detaillierte jährliche Budget planen und umsetzen. Hierzu gehören:

Vermietung und Bewirtschaftung

  • Vermietung unter Berücksichtigung von Mietniveau, Laufzeiten & Optionsrechten, Mieterausbaukosten sowie mietfreien Zeiten.
  • Die kaufmännischen Dienstleister steuern wir unter Kosten-/ Leistungsgesichtspunkten, so dass in jeder Immobilie ein adäquates Serviceniveau angeboten wird.
  • Wir entwerfen einen Fahrplan für den Umgang mit Mietern in herausfordernden Situationen.

Planung von Value-Add Maßnahmen, z.B. durch

  • eine Gebäude-(Teil-)Aufwertung bis hin zu einer vollständigen Repositionierung
  • das Identifizieren und Ausschöpfen von Flächenpotenzialen sowohl im/am Bestandsgebäude als auch auf dem Grundstück
  • eine Umnutzung von Gebäude-/Grundstücksflächen oder Gebäudeteilen

Enge Zusammenarbeit mit anderen Dienstleistern, wie z.B. dem Property Management

Auf diese Weise erzielt man unserer Erfahrung nach gemeinsam die besten Ergebnisse.

  • Wir verstehen das Asset und das Property Management als Team, in dem jeder seinen Schwerpunkt hat.
  • Dienstleister schätzen an uns, dass wir durchdachte Anforderungen stellen. Die Dienstleister liefern dann in aller Regel auch entsprechende Qualität. Im Zweifel geben wir zielgerichtet Hilfestellung.
  • Durch unseren Ansatz kommen wir schnell zu guten Lösungen. Der Asset Manager weiß, was in einem Objekt passiert und kann dem Eigentümer jederzeit Auskunft geben.

Umfassende Instandhaltungs- und Instandsetzungsplanung (kurz-, mittel- und langfristig)

  • Priorisierung von Maßnahmen resultierend aus rechtlichen und/oder sicherheitsrelevanten Anforderungen
  • Prüfung von energetischen Maßnahmen zur Verbesserung der Betriebskosten und der Nachhaltigkeit
  • Auswahl und Steuerung von externen Dienstleistern, wenn es die Maßnahme erfordert.

Laufende Betreuung mit „hands-on“-Ansatz.

  • Mit unserer ganzen Energie setzen wir das abgestimmte Budget um. Das ist unser persönliches Anliegen.
  • Daneben legen wir einen Schwerpunkt auf die Kontaktpflege mit Bestandsmietern. Hierdurch wird unserer Erfahrung nach eine hohe Mieterbindung erreicht. Denn durch den engen Kontakt zu den Entscheidungsträgern auf Mieterseite erkennen wir sich ändernde (Flächen-) Bedürfnisse frühzeitig und können gemeinsam mit dem Mieter eine Lösung erarbeiten. Die Nähe zum Mieter hilft uns außerdem dabei Markttrends zu antizipieren.
  • Feldus Asset Management kommt mit der hausinternen technischen und kaufmännischen Expertise extrem schnell zu einer sinnvollen Gesamtlösung. Denn zum einen werden die jeweiligen Erfordernisse von vorneherein erkannt (z.B. Umlagefähigkeit, technische Voraussetzungen, etc.). Zum anderen ist eine Abstimmung mit Externen entweder gar nicht nötig oder erfolgt „in gleicher Sprache“, also von Fachdisziplin zu Fachdisziplin.

Aussagekräftige Reportings

In den Reportings legen wir die Entwicklung des Objekts/ Portfolios regelmäßig dar.

Nachhaltigkeit

Wir sind uns der Verantwortung eines Immobilieneigentümers hinsichtlich des Ressourceneinsatzes bewusst.
Unsere Leistungstiefe passen wir individuell an.

Umgang mit Ressourcen

Monitoring

Regelmäßige Analyse der energetischen Verbräuche und Identifizieren möglicher Einsparpotentiale

Potenzialanalyse

Diagnose des Gebäudes bzgl. weiterer energetischer Maßnahmen mit Bewertung der Wirtschaftlichkeit

Environmental, Social and Corporate Governance (ESG)

Zusammenfassung sämtlicher Maßnahmen als Bestandteil eines ESG-Reportings

Projektmanagement

Projektmanagement erbringen wir im Rahmen der Umnutzung bzw. Optimierung von Bestandsgebäuden und auch in der Projektentwicklung.

Umnutzung/ Repositionierung
von Bestandsgebäuden

  • Analyse des Bestandes im Hinblick auf zusätzliche bzw. alternative Nutzungsmöglichkeiten
  • Variantenbildung für die Umnutzung des Gebäudes
  • Bewertung der Wirtschaftlichkeit der möglichen Maßnahmen im Hinblick auf das Investitionsvolumen und den potentiellen Nutzen
  • Schaffung der baurechtlichen Vorrausetzungen

Optimierung
von Bestandsgebäuden

  • Analyse des Bestands in baulicher und genehmigungsrechtlicher Hinsicht
  • Prüfung der Auswirkungen während der baulichen Maßnahmen auf Nutzer und Betrieb des Gebäudes
  • Begleitung der Umsetzung und Kommunikation mit den Nutzern und dem PM und FM

Projektentwicklung
von Anfang an

  • Identifikation von Entwicklungsflächen innerhalb des Bestandes
  • Entwicklung von möglichen Projektideen und Erstellung eines Ablaufschemas für die Projektumsetzung
  • Definition der Planungsziele, Identifikation der notwendigen Planungsbeteiligten und Prüfung der Zwischen- und Endergebnisse
  • Kommunikation mit der Kommune, den Trägern öffentlicher Belange, den Nachbarn und falls erforderlich anderer Beteiligter des öffentlichen Lebens
  • Festlegung der Projektbudgets sowie der Strategie für Ausschreibung und Vergabe der Bauleistungen

ANKAUF + VERKAUF

Transaktion

Die Leistungstiefe passen wir dem Bedarf an.

Ankauf

Beim Ankauf unterstützen wir, je nach Bedarf, umfassend oder konzentrieren uns auf Teilaspekte.

Deal Sourcing

Feldus Asset Management bietet das Deal Sourcing selbst nicht an, kann aber den Kontakt zum eigenen Netzwerk herstellen.

Due Diligence

Die Leistungstiefe im Ankauf passen wir dem Bedarf an; von Unterstützung der Due Diligence bis hin zu deren Steuerung.

Kaufvertrag

Wir nehmen auf Wunsch an den Kaufvertragsverhandlungen teil.

Post-Closing

Nach Nutzen-Lasten-Übergang sorgen wir für eine reibungslose Übernahme in den Bestand.

Verkauf

Durch kontinuierliches Datenmanagement sichern wir jederzeitige Verkaufsfähigkeit und unterstützen den Prozess ganzheitlich.

Strategie

Die Bestimmung des Verkaufszeitpunktes ist Teil der Asset Management Strategie.

Datenmanagement

Jederzeit verkaufsfähig durch strukturiertes Daten- und Dokumentenmanagement.

Marktansprache

Erstellung von Investment Memorandum, Long & Short List sowie das Management des Verkaufsprozesses erfolgt über Dritte. Feldus Asset Management bietet diese Leistung selbst nicht an, kann aber den Kontakt zum eigenen Netzwerk herstellen.

Unterstützung Due Diligence

Wir beantworten Fragen im Rahmen des Q&A-Prozesses und stellen ggf. zusätzlich benötigte Daten/ Unterlagen zur Verfügung.

Vertragsverhandlung & Closing

Wir unterstützen die Kaufvertragsverhandlungen und organisieren die Übergabe.